wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb hinzugefügt.

* meineWeideGans für 4-6 Personen

Genuss Zutaten

  • 1 Weidegans
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Äpfel
  • 2 TL frisches Liebstöckl
  • Beifuß getrocknet (ist das ideale meineWeideGans-Kräuterl)
  • 2 TL Majoran
  • 1 TL Maizena
  • Orangensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Genüssliche Zubereitung

meineWeideGans mit kaltem Wasser waschen, trockentupfen.
Knoblauch zerdrücken, Äpfel und Zwiebeln in Stücke schneiden, mit Knoblauch, Majoran, Salz, Pfeffer und Liebstöckl, vermischen.
meineWeideGans salzen, mit der Apfel-Mischung füllen und mit Spagat binden. Flügerl und Haxerl mit Alufolie einwickeln. Gans bei 160° mit der Brust nach unten in den Ofen schieben, mit 1l Wasser aufgießen.
Nach einer Stunde umdrehen und bei ca. 170° noch eine bis eineinhalb Stunden braten. 2/3 des Fetts abschöpfen. Bratensaft mit Orangensaft einkochen, mit Beifuß abschmecken und mit Stärke binden.

Bitte in jedem Fall mit einer Fleischgabel eine „Stichprobe“ machen und prüfen, ob meineWeideGans sicher weich ist!

Gutes Gelingen – Mahlzeit!

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?