Skip to main content

Du willst dir zu Hause richtig gute Gänse-Pommes zubereiten? Kein Problem. Mit diesem Rezept gelingt Dir das Gans einfach.

Zutatenliste

Gänse-Pommes

  • 600 g mehlig kochende Erdäpfel
  • 2 EL klarer Tafelessig
  • Salz

Frittier-Mischung

Gaense Pommes Teller

Zubereitung

Pommes

  • Kartoffeln schälen, in Stifte schneiden und in einer Schüssel mit Wasser zwischenlagern.
  • Danach Kartoffelstifte in 2 Liter Essig-Wasser für 10 Minuten kochen. Sie sollten zwar schön weich sein, aber nicht auseinanderfallen.
  • Anschließend die Kartoffelstifte abseihen und auf einem Küchentuch für 5 Minuten trocknen lassen.

Frittieren (1. Durchgang)

  • Die Frittierfettmischung auf 150 °C erhitzen.
  • Am besten immer nur eine Handvoll Pommes ins Öl geben, sodass sie genügend Platz zum Bräunen haben und die Öltemperatur nicht unter 150 °C sinkt.
  • Nach 1 Minute die Pommes mit einer Schaumkelle herausholen und auf Küchenpapier für 30 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Alternativ die Pommes gleich einfrieren.

Frittieren (2. Durchgang)

  • Die Frittierfettmischung auf 170 °C erhitzen.
  • Die Pommes für 4 ½ Minuten frittieren (6 ½ Minuten wenn diese eingefroren sind).
  • Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen sowie salzen.

Aus unserem Shop

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.